"Lasst uns die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte und das Grundgesetz an unsere Wände schreiben, [...] auf unsere Plätze bringen; lasst uns für sie das Wort ergreifen." (Markus N. Beeko)
                   

Claus-Peter Reisch – Artikel 14 AEMR

„Jeder hat das Recht, in anderen Ländern vor Verfolgung Asyl zu suchen und zu genießen“ –//– „Everyone has the right to seek and to enjoy in other countries asylum from persecution“ –//– „Devant la persécution, toute personne a le droit de chercher asile et de bénéficier de l’asile en d’autres pays“ –//– „En caso de persecución, toda persona tiene derecho a buscar asilo, y a disfrutar de él, en cualquier país“ –//– „لكل فرد الحق في أن يلجأ إلى بلاد أخرى أو يحاول الالتجاء إليها هرباً من الاضطهاد“

Claus-Peter Reisch (Kapitän der Lifeline) für Reconquista Internet

 

Claus-Peter Reisch (geboren am 17. April 1961) ist Kapitän der Lifeline, die Bootsflüchtlinge aus dem Mittelmeer aufgreift und in europäische Häfen bringt. Für den Tag der Menschenrechte und Reconquista Internet hat er Artikel 14 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte (AEMR) aufgeschrieben um dazu zu erinnern. 

 

Druckdatei

(DIN-A0, .pdf-Datei) rot/weiß herunterladen: klick

Gesamtpaket

(Socialmedia-Bilder und Plakate) herunterladen: klick

Mehr von Claus-Peter

Claus-Peter Reisch auf Twitter: klick

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.